© DW Köln und Region 2017
28.09.2017 Erwartet wird die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche. Unsere Tageseinrichtung An der Fuhr in Köln-Meschenich nimmt als eine von vier Tageseinrichtungen in Köln an dem Bundesprogramm des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend mit dem Titel „KitaEinstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“ teil. Das Programm soll u.a. dazu dienen, Kindern mit Fluchterfahrungen den Zugang zu den Angeboten der Kindertagesbetreuung zu erleichtern. Nähere Information sind unter http://www.fruehe-chancen.de/qualitaet/aktuelle-bundesprogramme/kita-einstieg  einzusehen. Im Rahmen dieses Programms wird in der Tageseinrichtung An der Fuhr in Köln- Meschenich eine neue Teilzeitstelle eingerichtet. Gesucht wird eine pädagogische Fachkraft /Erzieher*in;…  für 19,5 Wochenstunden befristet bis Ende 2020, die in enger Kooperation und Abstimmung mit der Leitung und den Mitarbeiter*innen der Tageseinrichtung folgendes Aufgabengebiet übernimmt: Kontaktaufbau zu den Familien mit Flucht-/Migrationshintergrund im direkten sozialen Umfeld Nutzung bestehender Angebote, um Familien kennen zu lernen und vertrauensbildende Maßnahmen zu fördern Entwicklung und Durchführung niederschwelliger Angebote für Familien Begleitung von Familien beim Übergang in die Fremdbetreuung der Kindertagesstätte Beratung zu familienrelevanten Themen bzw. Weitervermittlung Kooperation mit der Mitarbeiterin der Koordinierungsstelle der Stadt Köln für diesen Bereich Da es sich um ein bisher unbekanntes Arbeitsfeld handelt können weitere Aufgabenstellungen entstehen  bzw. bei Bedarf entwickelt werden.